photography-do
"Der Weg der Photography"

Herzlich Willkommen zum Dialog.

In den Blogs möchte ich im Laufe der Zeit mehr zu meinen Bildern erzählen. Zum Hintergrund, zur Geschichte oder auch zur Entstehung.

Und es geht um einen Austausch über und meine Sicht auf die Fotografie. Daher sind Kommentare natürlich herzlich willkommen.

Also viel Spaß beim Entdecken - es wird immer mehr....


2024-05-10

Wenn ich ein Buch wäre, wo sonst würde ich wohnen wollen…

Leider geht jeder Urlaub auch mal zu Ende und die Heimreise stand an und die würde wieder dauern, mit Blick auf die notwendigen Kilometer.

Aber man kann sie ja nutzen, weitere Entdeckungen zu machen - und so ging der Weg nicht über München sondern Ulm und das dort liegende Kloster Wiblingen. Und dabei stand nicht das Kloster als solches, sondern die Bibliothek in ihm im Mittelpunkt des Interesses.

Die Bilder versprachen viel und ich hoffte, ich würde meiner Frau dankbar sein, dass sie dieses Ziel aus den Tiefen des Internets ausgegraben hatte, zumal ich nebenher ein Liebhaber und klein wenig auch Sammler alter Bücher bin.

Angekommen dann aber erst mal der Schock - 3 Hochzeiten vor uns und damit der Saal für Besucher gesperrt, und damit irgendwie der Zwang, die Zeit zu vertreiben und zu hoffen, dass die halbe Stunde dann bis zum endgültigen Schließen auch reichen möge.

So bekam der Ulmer Münster seine Chance und auch er ist eine Reise wert, die Stadt drum herum….na ja, wir waren ja nicht ihretwegen hier…

Und dann war er da, der große Augenblick, wir durften sogar etwas früher als gedacht hinein, ein laufendes Fotoshooting der letzten Hochzeit haben wir hoffentlich nicht gestört.

Und was soll ich sagen….überwältigend, grandios, sowas von….und ich durfte sogar mit Stativ arbeiten, es waren so gut wie keine Besucher da, da hat sich die Zwangspause also sehr gut ausgezahlt.

bIMGP1730.jpg
Wenn sich einem ein solch prunkvoller Anblick offenbart, dann weiß das Herz gerade nicht, ob es jetzt als Fotograf oder als Buchliebhaber auf 300 Puls hoch soll - und das vor Freude…aber es war dem Herzen egal, es pulsierte voller Freude so vor sich hin, auf Anschlag…

bIMGP1736.jpg
bIMGP1739.jpg
bIMGP1744.jpg
bIMGP1745.jpg
bIMGP1749.jpg
bIMGP1758.jpg
bIMGP1756.jpg
Und da stehen sie und buhlen um die Gunst des Betrachters mit all den Farben, mit all der Pracht um sie herum.

bIMGP1752.jpg
Leider stehen sie an der falschen Stelle, also nicht bei mir zu Hause….

Nun ja - mein besondere Dank noch mal an die beiden guten Seele des Hauses - es war ihnen auch sichtlich unangenehm, dass weither gereiste Gäste ohne Vorwarnung auf der Homepage fast umsonst da waren. Aber dank ihrer hervorragenden Betreuung und der doch noch ausreichend zur Verfügung stehenden Zeit eben nur fast - es hatte sich wirklich gelohnt.

Da steht übrigens das nächste Ziel schon fest - es gibt auch in Weimar eine tolle Bibliothek.

Also immer gutes Licht und bis die Tage

Admin - 10:53:40 | Kommentar hinzufügen